Hey Köln

Köln? Mehr als nur Karneval. 🥰

Großstadt-Feeling und kleine Veedel. Wir lieben Köln. Du auch?

Köln hat vieles: Großstadt-Charakter und viele kleine Stadtteile, in denen du dich zuhause fühlen kannst. 

Einwohner

Veedel

Hochschulen

Dom

Oft gestellte Fragen rund ums Leben in Köln

Köln FAQ

Stimmt es, dass man in Köln nur schwer eine Wohnung bekommt?

Ganz ehrlich – die Wohnungssuche in Köln ist kein Zuckerschlecken, aber auf der Straße musst du nicht landen. Es gibt sehr viele günstige WGs oder Wohnungen des Kölner Studierendenwerks. Du kannst z.B. auch bei “Wohnen für Hilfe” mitmachen, wo du eine günstige Wohnung gegen ein paar Stunden helfen in der Woche bekommst. Oder du machst dich über die regulären Wohnungsportale auf die Suche. Wenn du ein bisschen flexibel bist und z.B. nicht ganz nah an der Uni wohnen musst, findest du bestimmt was.

Kostet ein WG-Zimmer wirklich 600 Euro?

Günstig wohnen ist in Köln nicht ganz einfach, aber auch hier kann das Kölner Studierendenwerk helfen. Wer z.B. über das Studierendenwerk einen Platz in einem Wohnheim findet, kann deutlich günstiger wohnen. Aktuell kann das Studierendenwerk an ein Drittel der Bewerber*innen ein Zimmer vergeben.

Wenn du als Studienanfänger*in neu nach Köln ziehst, oder dein Heimatort außerhalb des Großraums Köln liegt, wirst du bei der Vergabe eines Zimmers/einer Wohnung über das Kölner Studierendenwerk übrigens bevorzugt berücksichtigt. 😊

Ich würde gerne in Köln studieren, weiss aber noch nicht was

Sprich am besten mit der Zentralen Studienberatung. Entweder heute am OpenCampus, oder buche einen Termin – z.B. via Video oder Telefon. 

Wie sind die Kölner*innen so drauf?

Das Rheinland ist bekannt für seine offene und herzliche Art – auch außerhalb des Karnevals.

Gespräche mit fremden Tischnachbar*innen sind z.B. keine Seltenheit. 

Wie kann ich mein Studium finanzieren?

Da gibt es verschiedene Möglichkeiten. Du kannst z.B. BaföG beantragen, eine Ausbildungsförderung vom Staat. Vielleicht kommt aber auch ein Stipendium für dich in Betracht, oder du kannst neben dem Studium einen Nebenjob antreten (der im besten Fall sogar zu deinem Studiengang passt).

In jedem Fall lohnt es sich, beim Kölner Studierendenwerk für Finanzierungsfragen nachzuhören, oder uns in Sachen Stipendien zu kontaktieren.

Ich will neben dem Studium jobben. Wie ist die Job-Situation in Köln generell?

Die Region Köln/Bonn/Düsseldorf ist ein starker Wirtschaftsstandort in NRW. Du wirst wahrscheinlich eher die Qual der Wahl haben, in welchem Bereich du arbeiten möchtest – z.B. was mit Medien oder Film, Gastro, Messe, Startups, Industrie, etc. Außerdem kannst du auch bei uns an der Uni Köln arbeiten – wir suchen oft studentische Hilfskräfte! 

Wer hilft mir, wenn ich mich für Praktika oder Jobs während oder nach dem Studium bewerben will?

Wir – bzw. der Career Service deiner Fakultät! Die Uni Köln hat nämlich als einzige Uni in ganz Deutschland an jeder Fakultät einen Career Service. 💪

Das ist deswegen hilfreich, weil jeder Career Service die Besonderheiten der entsprechenden Branchen kennt und dich optimal bei der Berufsorientierung und auch beim Bewerbungsprozess unterstützen kann – z.B. auch mit persönlichem Coaching.

Wie lerne ich in Köln Leute kennen in der Pandemie?

Die einzelnen Studiengänge haben oft Fachschaften (das sind von Studis selbst organisierte Gruppen, ein bisschen wie Klassensprecher*innen), die zB Kennenlern-Events anbieten, so dass du deine Kommiliton*innen kennenlernst. Wir von der ZSB haben ebenfalls Events, bei denen du andere Erstis treffen kannst.

Was bietet Köln an Outdoor Activities?

Köln ist eine grüne Stadt mit vielen Parks! Rund um die linksrheinische Hälfte z.B. zieht sich ein Park (der sog. “Grüngürtel”). Und auf der rechten Stadtseite findest du viele naturbelassene Wälder. Das Siebengebirge ist ebenfalls nicht weit. Und falls du mal ganz raus willst: am Meer ist man in ca. 3h.

Halbes Hühnchen oder halver Hahn?

Achtung bei der Essensbestellung: ein „halver Hahn“ ist ein Roggenbrötchen mit Käse belegt und hat nichts mit einem Hähnchen zu tun – zumindest in Köln. 🤷🤷🏾‍♂️

6 Gründe für Köln

Großstadt-Feeling

Köln hat 1 Mio. Einwohner*innen – und ist viertgrößte Stadt in Deutschland. Aber keine Sorge – durch den Rhein ist die Stadt in links & rechts gespalten.  Während links eher Highlife ist, findest du rechts mehr Ruhe & Natur. Und: du kannst fast alles mit dem Rad erreichen. 

Veedels-Kultur

Veedel ist Kölsch für Stadtviertel. Jedes Veedel hat seinen eigenen Charakter und z.B. auch eigene Straßenfeste und Karnevals-Umzüge. Lustige Veedelsnamen gefällig? Wie wäre es, wenn du z.B. demnächst in Nippes, Kalk oder Zollstock wohnst?  

 

Messestadt

GamesCom, Fibo, ART COLOGNE, dmexco und viele andere internationale Messen finden in Köln statt. Dadurch kommt Leben in die Stadt – und u.a. auch viele Jobs für Studis.

Mitten in Europa

Belgien, die Niederlande, Frankreich kannst du super mit der Bahn erreichen. Köln hat auch einen Flughafen, von dem du aus schnell in Athen oder Stockholm bist (wenn nicht gerade Corona ist). Und ganz in Uni-Nähe befindet sich der Bahnhof Süd, wenn du regional unterwegs sein willst.

Gelebte Diversity

Jede Jeck es anders. Das ist ein Artikel aus dem sog. “Kölschen Grundgesetz” und wird in der Stadt beherzigt. Unabhängig vom kulturellen oder religiösen Hintergrund oder sexueller Orientierung, hier ist jede*r herzlich Willkommen. Köln ist bunt!

Wirtschaftsstandort

Köln ist Medienhauptstadt. Aber auch abseits der Film- und Medienindustrie hat die Stadt einen starken Wirtschafssektor. Einen Job nebem bzw. auch nach deinem Studium zu finden sollte also kein Problem sein.

Folge uns für mehr News & Infos auf Instagram

Regelmässige Takeover, Videos von Studis, Hilfen zur Studienorga, Campus-Pics und unsere Campus-Dogs. 🐶 Folge uns auf Instagram!